3-dimensionales Röntgen (DVT)

 

Zur optimalen Planung der Behandlung ist es in besonderen Fällen (Planung und Positionierung von Implantaten in der Nähe von Kieferhöhle oder Nervkanal; Darstellung von verlagerten Zähnen und ihrer Lage zum Unterkiefernervkanal) hilfreich oder auch notwendig, eine Röntgenuntersuchung zur 3-dimensionalen Darstellung (Digitale Volumentomografie) der interessierenden Region durchzuführen. In Kooperation mit der HNO-Gemeinschaftspraxis Kiel-Wik fertigen wir bei Ihnen ein DVT an, welches von uns befundet wird, und das uns in idealer Weise ermöglicht, Ihnen Ihre Befunde am Bildschirm zu zeigen und zu erläutern. Im Rahmen der Implantologie dient uns der so gewonnene Datensatz zur Planung und Positionierung der Implantate mit der größtmöglichen Genauigkeit.

 

Das DVT bietet in der Hand des MKG-Chirurgen größtmöglichen Informationsgewinn bei deutlich reduzierter Strahlenbelastung im Vergleich zu einem herkömmlichen CT (Computertomogramm).

 

Für weitere Informationen auch zur Frage der Kostenübernahme sprechen Sie uns an! Machen Sie einen Termin mit uns aus.


> Kontakt & Anfahrt